Jetzt sehen Sie durch:Aktuelles

„Willkommen Europa“: Neue Büros für muttersprachliche Familienbegleiterinnen in Dortmund eröffnet /Nordstadtblogger.de

Auf Nordstadtblogger.de ist ein Artikel über die Eröffnung neuer Büros für muttersprachliche Familienbegleiterinnen zu finden. Hier geht es zum Artikel:...

Ressourcenorientierte Arbeit mit geflüchteten jungen Frauen

Neue Broschüre mit großem Erfahrungsschatz und hilfreichen Tipps erschienen Seit sechs Jahren führen Mitarbeiterinnen der GrünBau Jugendhilfe gGmbH und des AWO Unterbezirk Dortmunds ein Gruppenangebot für unbegleitete minderjährige Geflüchtete durch. Die vielfältigen Erfahrungen dieser Arbeit fließen in eine neu erschienene Broschüre ein, die sich an Fachkräfte und Interessierte richtet. Das Konzept beschreibt...

Fortschritte in der Nordstadt

Auch im Jahr 2018 werden die GrünBau gGmbH und die Stiftung Soziale Stadt positive Impulse in der Nordstadt und anderen Sozialräumen setzen!...

Einloggen in eine neue berufliche Zukunft: Das LOGIN-Café in der Nordstadt richtet sich an junge Menschen

„Gemütlich ist es – und lecker auch: Wohlfühl-Atmosphäre in der Cafeteria bei Kaffee, Brötchen, Küchen und anderen Leckereien. Wenn man es nicht wüsste, könnte man kaum glauben, dass es sich hier um ein Angebot für junge Arbeitslose und Menschen, die durch viele Raster gefallen sind, geht. Sie plauschen hier, lassen es sich schmecken und freuen sich über die Weihnachtstüte. Die gibt es „außer der Reihe“ –...

FOTOSTRECKE: Verleihung des Förderpreises „Soziale Stadt“ /Nordstadtblogger.de

Auf einer feierlichen Veranstaltung im Dortmunder Rathaus wurden am 08.11.17 von der PSD Bank und Oberbürgermeister Ullrich Sierau die Gewinner des Förderpreises Soziale Stadt 2017 in Dortmund ausgezeichnet, eine Preisträgerin davon ist GrünBau mit dem innovativen Projekt für Care Leaver! Wir entwickeln seit 3 Jahren Angebote für junge Menschen, die unsere Jugendhilfeangebote verlassen wie z.B. eine Sprechstunde,...

« Ältere Einträge Neuere Einträge »