Schulbezogene Angebote

 

Bildung – dieses Thema beherrscht nicht erst seit den Pisa – Studien viele kontroverse Diskussionen. Probleme im deutschen Bildungssystem manifestieren sich in vielerlei Hinsicht: Gewalt an Schulen, unzufriedene LehrerInnen, zahlreiche Schulabgänger ohne Abschluss, hohe Jugendarbeitslosigkeit, unzureichende Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, Zunahme von schulverweigernden Jugendlichen….

 

Die GrünBau gGmbH engagiert sich in diesen Themenbereichen mit den Schwerpunkten der Unterstützung von Jugendlichen, die sich in riskanten Lebenssituationen befinden, sowie mit unterschiedlichen präventiven und unterstützenden Angeboten. Um das Problem Schulverweigerung besser und möglichst frühzeitig in den Griff zu bekommen, entwickeln wir mit vielen anderen Kooperationspartnern ein Soziales Frühwarnsystem. Für Kinder und Jugendliche, deren Familien und Lehrern sowie für alle am Bildungsverlauf beteiligten Ansprechpartner, bieten wir im Kontakt- und Beratungsverbund Beratung und Unterstützung an. Wer die Schule gar nicht mehr besucht, kann vorübergehend durch den Besuch einer tagesstrukturierenden Gruppe mit unterschiedlichen motivierenden Lernförderangeboten  einen anderen Weg beschreiten. Darüber hinaus haben wir in den letzten Jahren vielfältige Projekte und Angebote  zur individuellen Förderung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen entwickelt.

Teamfoto

© GrünBau gGmbH 2015 - Impressum