Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Sich um einen Ausbildungsplatz zu bewerben ist nicht schwer, ihn zu bekommen dagegen sehr. Ein fehlender Schulabschluss oder schlechte Noten auf dem Abschlusszeugnis erschweren den Zugang zu den Ausbildungsplätzen. Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme setzt an dieser Stelle an. Durch Qualifizierung in unterschiedlichen Berufsfeldern und individuelle Förderung der Jugendlichen eröffnen sich Chancen auf eine berufliche Ausbildung.

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme stellt 70 Plätze zur Verfügung.

Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren, die bei der Agentur für Arbeit ausbildungssuchend gemeldet sind, können an der Maßnahme teilnehmen.

Die Vermittlung in Ausbildung oder in Arbeit steht im Fokus der Maßnahme. Persönliche Fähigkeiten und berufliche Neigungen der Teilnehmer werden gestärkt. In den Werkbereichen werden die Jugendlichen auf die beruflichen Anforderungen vorbereitet. Betriebliche Praktika sind Bestandteil der Berufswahlentscheidung und ermöglichen den Einstieg in die Berufsausbildung.

Der Erwerb des Hauptschulabschluss ist ebenfalls Bestandteil des Konzepts.

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme wird von den Kooperationspartnern seit 05.09.2009 im Auftrag der Agentur für Arbeit durchgeführt.

Die Kooperationspartner der BVB

Die Trägergemeinschaft der BVB besteht aus zwei Trägern mit langjähriger Erfahrung in der Förderung und beruflichen Integration von arbeits- und ausbildungssuchenden Jugendlichen. Die Umsetzung der Maßnahme erfolgt am Standort der GAD.

 Grünbau GmbH / www.gruenbau-dortmund.de

Frühwarnsystem Logo 2

Ansprechpartner:

GAD GmbH / www.gad-dortmund.de

Dobeq

Ansprechpartnerin:

Klaus Wemhöner

Tel.: 0231 28662845

Email

01.Nordstadt-Logo

Marleen Rickert

 

Email
© GrünBau gGmbH 2015 - Impressum