Ausbildungscoaching für junge Geflüchtete und Neuzugewanderte

Junge Menschen, die als Geflüchtete oder Neuzugewanderte nach Deutschland kommen, sind überdurchschnittlich motiviert eine Ausbildung aufzunehmen und einen Beruf zu erlernen, um gesellschaftlich integriert und wirtschaftlich selbstständig ihren Weg gehen zu können. Obwohl dies unabhängig vom Aufenthaltsstatus möglich ist, stoßen junge Geflüchtete und Neuzugewanderte dabei aber oft auf eine Reihe von Hindernissen. Nicht zuletzt angesichts von Fachkräftemangel und demografischem Wandel soll dieses Projekt junge Flüchtlinge und Neuzuwanderer bei der Suche nach einer geeigneten Ausbildungsstelle, Arbeit oder Qualifizierung unterstützen.

 

Neven Subotic, Botschafter des Ausbildungscoachings

Montag 11.08.2014, 1. Fussball - Bundesliga Saison 14/15 - in Dortmund, BV Borussia Dortmund, Media Day, Mediaday, Mannschaftsfototermin, Neven Subotic (BVB) Copyright: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA Rheinlanddamm 207-209 44137 Dortmund

Das Ausbildungscoaching ist ein tolles Projekt, das ich gerne als Botschafter unterstütze. Der Wille und die Motivation sind bei diesen jungen Menschen in großem Maße vorhanden. Aber viele hatten noch nicht die Chance, ihre Stärken zu zeigen. Sie brauchen unsere Aufmerksamkeit und Unterstützung. Denn hinter jedem Schicksal steht ein besonderer Mensch.

- Neven Subotic -

Quelle Foto: BVB

Zielgruppe des Angebots sind junge Geflüchtete und aus EU-Ländern neu zugewanderte junge Menschen.

Das Angebot richtet sich sowohl an junge Menschen, deren Sprachniveau und schulische Erfahrung den Anforderungen einer dualen Ausbildung gerecht werden als insbesondere auch an junge Geflüchtete und Neuzugewanderte, die aufgrund geringerer Bildungsvoraussetzungen und/oder komplexer Problemlagen einen besonderen Unterstützungsbedarf beim Übergang in Ausbildung und Beruf haben. Das Angebot umfasst den kompletten Prozess von der Entscheidung über den geeigneten Ausbildungsberuf, die Bewerbungsphase bis hin zu begleitenden Hilfestellungen nach erfolgreicher Ausbildungsaufnahme.

Im Einzelnen bedeutet dies:

  • Die Analyse von Wünschen und Fähigkeiten der Ausbildungssuchenden (Profiling / Potenzialanalyse).
  • Wenn es sinnvoll erscheint, dem Beginn der Ausbildung eine Einstiegsqualifizierung oder ein Praktikum vorzuschalten, helfen wir bei der Vermittlung.
  • Die Akquise von Ausbildungsbetrieben in direkter Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und der IHK.
  • Das gemeinsame Fertigstellen der Bewerbungsunterlagen (auch Bewerbungsfotos können in diesem Rahmen angefertigt werden) und die Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche.
  • Die Begleitung und Unterstützung der Teilnehmer bei allen nötigen Behördengängen (Ausländerbehörde, Arbeitsagentur, Sozialamt).
  • Falls ausländische Bildungsabschlüsse vorhanden sind, helfen wir bei der Anerkennung.
  • Hilfe bei der Beantragung von Berufsausbildungsbeihilfe, wenn ein Anspruch besteht.
  • Begleitende Hilfestellungen nach Ausbildungsbeginn, um beispielsweise bei Konflikten zwischen Ausbildern und Auszubildenden zu vermitteln oder um Sprachkenntnisse zu verbessern.

 

 

Jobcoaching-Zentrale (Erdgeschoss)
Arnoldstraße 4
44147 Dortmund
Telefon: 0231 - 28 86 37 17
E-Mail: ausbildungscoaching@gruenbau-dortmund.de

Das Ausbildungscoaching ist auf Spenden angewiesen, wenn Sie uns unterstützen möchten nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

GrünBau gGmbH
Sparkasse Dortmund
BLZ 44050199
Kto. 201010799
IBAN DE54 4405 0199 0201 0107 99
BIC DORTDE33XXX
Verwendungszweck: Gemeinnützige Spende für Ausbildungscoaching

Ein Angebot von

 

Unterstützt und gefördert von

partner
k-StaDo-4c-gr-li

Das Teilprojekt "Ausbildungscoaching für junge Flüchtlinge" ist Teil des IvAF-Projektverbundes

APP-Logo

 

Logo_Integrationsrichtlinie

Das Projekt „APP: Arbeit – Potentiale – Perspektiven für Flüchtlinge“ wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund mit dem Handlungsschwerpunkt Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen (IvAF) durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

BMAS_4C_MBMA_ESF_ES_CMYK_SRweiss

Zusammen Zukunft Gestalten CMYK

EU_Logo_2014_CMYK_300ppi

Für weitergehende Informationen und Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

k-flo

Florian Eichenmüller

Dipl. Sozialwissenschaftler
Projektleitung

Schulsozialarbeit Adam’s Corner
(offene Sprechstunde Di. 15:00-17:00, Möllerstr. 3, 44147 Dortmund)

Tel.: 0231 - 288637-19
Mobil: 0152 - 38254-178
Fax: 0231 - 288637-21

Email

k-mashal

Mashal Asef

Duale Studentin im Dualen-Bachelor-Studiengang „Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Armut und (Flüchtlings-) Migration“ an der FH Dortmund

Ausbildungscoachin für junge Geflüchtete und Neuzugewanderte
Montags bis Mittwochs

Tel.: 0231 - 288637-19
Mobil: 0152 - 38254-225

Email

k-denisDenis Erbozkurt-Beckers

Dipl. Sozialwissenschaftler
Ausbildungscoach für junge Geflüchtete

Tel.: 0231 - 288637-17
Mobil: 0152 - 38254-250

Email

PODCAST:

 

Mitschnitt von Neven Subotic, Radio 91.2 (MP3)

http://www.gruenbau-dortmund.de/wp-content/uploads/2014/04/Radio-91 2-Mitschnitt Subotic.mp3

 

Beitrag Beruforientierung, Radio 91.2 (MP3)

http://www.gruenbau-dortmund.de/wp-content/uploads/2014/04/Berufsorientierung Mitschnitt Radio912.mp3
© GrünBau gGmbH 2015 - Impressum